feelings - zwei Chöre begnen sich

Chorkonzert mit fränk’n feel und GuIG am 16.10.22 um 18 Uhr in der Musikakademie Hammelburg

Es verspricht, ein vielseitiger Abend zu werden, den die beiden Chöre fränk’n feel und GuIG am 16. Oktober gestalten. Gemeinsam ist ihnen ein sehr breites Repertoire von Balladen über Popsongs, Swing, Jazz und aktuellen Hits. Dabei begeistern die Sängerinnen und Sänger mit rhythmischer Vielstimmigkeit, teils a cappella oder mit sparsamer Begleitung.

Die Verbindung der Ensembles kam durch den Chorleiter der GuIG, Stefan Ammersbach zustande, der selbst Mitglied des Projektchores fränk’n feel ist. Dieser wurde 2015 vom Fränkischen Sängerbund ins Leben gerufen. Inzwischen hat sich ein fester Stamm von chorbegeisterten Menschen aus ganz Bayern darin zusammengefunden, die keine Kosten und Mühen scheuen, um bei den monatlichen Probesonntagen und den Konzerten dabei zu sein. Unter der professionellen Leitung von Franny Fuchs hat der Chor ein beachtliches Niveau erreicht und begeistert mit seinen facettenreichen und dynamischen Auftritten.

Für die Gruppe GuIG ist es eine Freude und Herausforderung, mit diesem relativ jungen Ensemble ein Konzert zu veranstalten. Seit 58 Jahren sind die Hammelburger mit moderner Kirchenmusik unterwegs und damit wohl länger als jede andere Kirchenband in Unterfranken. In dieser Zeit hat sich das Repertoire oft verändert und ist immer vielseitiger geworden. Unter der engagierten Leitung von Stefan Ammersbach hat die Gruppe viele thematische Konzerte auch im weltlichen Rahmen erarbeitet und damit viele Menschen beschenkt. Am 2. Oktober wird dem Chor deshalb der Kulturehrenbrief des Landkreises Bad Kissingen verliehen.

Eintritt an der Abendkasse 12 €.

Plakat feelings

Login Form

Liebe Fränkies, damit ihr auf den internen Bereich zugreifen könnt, müsst ihr euch hier registrieren. Ihr bekommt dann eine Mail mit einem Bestätigungslink. Wenn ihr bestätigt habt, werdet ihr von einem Admin freigeschaltet.

Registrieren